Informationstechnik - Die Achillesferse der Veränderung

Für viele Unternehmensverantwortliche ist IT immer noch eine Black-Box.
Industrialisierung ist über Branchen hinweg ein zentrales Thema. Kaum ein Unternehmensverantwortlicher oder eine Führungskraft erwartet, den anstehenden Strukturwandel ohne weitere Automatisierung, Verringerung der Fertigungstiefe, Outsourcing oder OffShoring und ähnlichem bestehen zu können. Nach oft jahrzehntelangem Verzicht müssen jetzt zügig historisch gewachsene, komplexe Landschaften mit unterschiedlichsten Schnittstellen entwirrt und Systeme harmonisiert werden. Die "Altlasten" binden in vielen Unternehmen wesentliche Ressourcen - viele Unternehmen investieren immer noch den Großteil ihres Budgets für die Aufrechterhaltung des Systembetriebs (Run the Company). Neue Betriebsmodell (z.B. durch Cloud-Computing) sorgen hier zwar für Erleichterung - trotdem ist die Veränderungsarbeit strategisch zu planen und auszurichten. Zusätzlich gilt es die neuen Möglichkeiten der Informationstechnik wie z.B. Social Media oder Big Data in das Geschäftsmodell zu integrieren. Zeit also, den lang-ersehnten Schritt zur (Mehr-)Wertorientierung der IT zu tun.
Für das Management gilt es im IT-Assessment Unsichtbares sichtbar zu machen

Management steht in der Verantwortung

Kern der Managementaufgabe auf Geschäfts- und IT-Seite ist die hachhaltige Absicherung des Unternehmenserfolgs. Schneller und globaler Wandel verändern hiefür die Spielregeln. Um so wichtiger ist die Kenntnis des eigenen Status Quo sowie der eigenen Stärken/Schwächen - auch in der Informationstechik. Hierfür kann ein IT-Assessment hilfreich sein. Es liefert wesentliche Veränderungs- hinweise bezüglich der strategischen Aufstellung und der operativen Umsetzung in die Tagesarbeit. Priorisierung und engpassorientiertes Management sind dann die "Schlüssel" für die spätere, agile Veränderungsarbeit. Entscheidungsträger erlangen dadurch Sicherheit und Transparenz bezgülich der Leistungsfähigkeit ihrer IT.

Best-Practice

Eckpfeiler

Methodik

Unsere Leistungen

Publikationen